Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Überall dort, wo die Gesundheit des Menschen im Mittelpunkt steht, hat Qualität einen besonderen Stellenwert. Bestmöglich geschulte Mitarbeiter sind dabei eine wichtige Voraussetzung für den Aufbau und die Weiterentwicklung der Qualität in Gesundheitseinrichtungen. Unsere Seminare qualifizieren Sie in allen relevanten Bereichen des Qualitätsmanagements und sorgen für das Know-how, das erforderlich ist, um innovative Verbesserungsprozesse zu gestalten.

De­tail­in­for­ma­ti­onen

Beschwerde-, Risiko- und Fehlermanagement

Das Seminar zeigt praxistaugliche Wege auf, in ein systematisches Beschwerde-, Risiko- und Fehlermanagement einzusteigen bzw. bestehende Systeme weiterzuentwickeln. Der direkte Umgang mit Beschwerden im Kundenkontakt ist ebenfalls ein Schwerpunkt des Seminars.

  • Zielgruppe: Berufsgruppenübergreifendes Angebot
  • Umfang: 1 Tag

Nationale Expertenstandards

Die nationalen Expertenstandards des Deutschen Netzwerks für Qualitätssicherung (DNQP) haben in der berufspolitischen Diskussion einen festen Platz eingenommen, da durch sie erstmals die Chance besteht, evidenzbasierte Pflege auf einem bundesweit einheitlichen Qualitätslevel einzuführen. Das Sozialgesetzbuch XI hat die Einführung nationaler Expertenstandards für stationäre Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste bereits verpflichtend vorgeschrieben. Experten gehen davon aus, dass diese Verpflichtung in absehbarer Zeit auch jenen Einrichtungen auferlegt werden wird, die nach dem Sozialgesetzbuch V zugelassen sind.

  • Zielgruppe: Pflegedienstleitungen, Stationsleitungen, QM-Beauftragte, Mitarbeiter des Pflegedienstes
  • Umfang: 1 oder 2 Tage

Projekte planen, organisieren, evaluieren

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern die Grundregeln des Projektmanagements und die deutliche Abgrenzung zwischen Routinearbeit und Projektarbeit. Alle Phasen eines Projekts von der Initiierung über Planung, Umsetzung bis hin zur abschließenden Evaluation werden an praktischen Beispielen vorgestellt.

  • Zielgruppe: Berufsgruppenübergreifendes Angebot, QM-Beauftragte
  • Umfang: 1 oder 2 Tage

Pflegerisches Entlassmanagement

Das moderne Entlassmanagement ist ein komplexer und interdisziplinärer Vorgang. Eine Pflegekraft, die früher die Entlassung der Patienten quasi "nebenbei" durchgeführt hat, wird heute ohne besondere Ausbildung und Kompetenzentwicklung die Vielfalt an entlassungsrelevanten Maßnahmen und Hilfsangeboten nicht mehr überblicken können. Unser Seminar wendet sich an Pflegefachkräfte, die in ihrem Einsatzgebiet die Grundlagen eines modernen Entlassmanagements sowie Inhalte aus dem nationalen Expertenstandards kennenlernen oder vertiefen möchten.

  • Zielgruppe: Führungskräfte im Pflegedienst, QM-Beauftragte, Mitarbeiter Pflegedienst
  • Umfang: 1 oder 2 Tage 

Pflegedokumentation – Kompakt

Das Seminar vermittelt einen Überblick über praktikable Methoden zur Pflegedokumentation sowie geeignete Kontrollmöglichkeiten zur Optimierung der Informationsweitergabe. Das Seminar ist so gegliedert, dass es zum einen als Entscheidungsgrundlage, zum anderen auch als Zielvorgabe für unterstellte Mitarbeiter genutzt werden kann.

  • Zielgruppe: Führungskräfte im Pflegedienst, Mitarbeiter Pflegedienst
  • Umfang: 1 Tag